Vorlesestunde aus Grimms Märchen

Vorlesestunde aus Grimms Märchenbuch in der Buchhandlung zum Weltkindertag 20. September 2019 um 16 Uhr Unser Motto: „Lesen ist für den Geist das, was Gymnastik für den Körper ist.” (Joseph Addison)          

Die Geburtsstunde des Weltkindertages ist der 21. September 1954. Damals empfahlen die Vereinten Nationen, einen weltweiten Tag für Kinder einzurichten. Den 65. Geburtstag feiern wir mit den Kindern.

Seit vielen Jahren setzen wir uns mit unterschiedlichsten Veranstaltungen für die Leseförderung ein. Dabei hat „Vorlesen“ einen besonderen Stellenwert, es soll Antrieb zum „Selberlesen“ sein.

Bücher gehören in Kinderhände. Gerne machen wir zu diesem Tag auf den Verein „Die Welt des Lesens e.V.“ aufmerksam. Er wurde 2011 von der Büchergilde Gutenberg initiiert. Der Verein unterstützt Projekte, die Kindern und Jugendlichen den Zugang zu Büchern eröffnen und Freude am Lesen fördern. Die Hilfe kommt unterschiedlichsten Initiativen zu – ob im schulischen Kontext, in Kindergärten oder in der Arbeit mit Flüchtlingen. Das besondere Interesse des Vereins gilt denen, die keinen Zugang zu eigenen Büchern haben und individuelle Leseförderung benötigen. Informationen gibt es bei uns oder hier: https://www.buechergilde.de/die-welt-des-lesens-leselernhilfe.html

In diesem Sinne laden wir Sie mit Ihren Kindern, Enkel- und Nachbarskindern zu einer spannenden Vorlesestunde in die Buchhandlung ein.

https://www.unicef.de/informieren/aktuelles/presse/2019/motto-weltkindertag-2019/186044